Ergänzungsantrag zur Gemeindevertretersitzung am 02.03.2016

Eingetragen bei: Allgemein | 0

SPD Fraktion

Hans-Joachim Hofmann

Am Sonnenhang 51

35447 Reiskirchen-Bersrod

06408-65248 o. 0178-4583561

hajohofmann@googlemail.com

Februar 2016

An den

Vorsitzenden der Gemeindevertretung

Dr. Gernot Seyfert

Reiskirchen

Schulstrasse 17

35447 Reiskirchen

 

Ergänzungsantrag der SPD-Fraktion zu TOP 2 der Gemeindevertretersitzung am 02. März 2016

 

Sehr geehrter Herr Dr. Seyfert,

Die SPD-Fraktion Reiskirchen beantragt um ergänzende Aufnahme des nachstehenden Antrages zu

TOP 2 der GV-Sitzung am 02. März 2016:

 

  • Die Gemeindevertretung beauftragt den Gemeindevorstand in Kooperation mit der Diakonie eine Bundesfreiwilligendienststelle im Zusammenhang mit der Erledigung von Aufgaben bzgl. der Flüchtlingsunterkünfte in Reiskirchen und seinen Ortsteilen für die Bürgerinnen und Bürger Reiskirchens und der Bewohner der Unterkünfte zu beantragen.
  • Im Rahmen einer mit der Diakonie zu schließenden Kooperationsvereinbarung soll die Diakonie die notwendige Aufgabe der Anleitung des/der Bundesfreiwilligendienstleistenden übernehmen.
  • Einsatzstelle ist die Gemeinde Reiskirchen mit seinen Ortsteilen.
  • Im Hauhaltsplanentwurf sind Haushaltsmittel in Höhe von 10 000.- € auf einer neu zu bildenden Haushaltsstelle auszuweisen. Die Mittel können falls notwendig für Sach- und Personlaufwand aufgeteilt werden.
  • Die Stelle ist soweit erforderlich befristet auf 2 Jahre im Stellenplan auszuweisen.

 

BEGRÜNDUNG:

Zur Begründung wird auf die in Anlage befindlichen Unterlagen verwiesen.

 

Weitere Begründungenin den Ausschüssen und im Parlament.

 

 

 

Mit freundlichem Gruß

Hans-Joachim Hofmann (Fraktionsvorsitzender)

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar